Kommunikationshilfe für Menschen mit Hörbeeinträchtigung

Was ist Schriftdolmetschen?

 

Schriftdolmetschen bedeutet barrierefreie Kommunikation für hörgeschädigte Menschen.

 

Das gesprochene Wort (Lautsprache) wird von einem Dolmetscher auf einem Laptop mitgeschrieben, sodass hörgeschädigte Menschen zeitgleich mitlesen können. Hierfür werden besonders leise Tastaturen

verwendet.

 

Bei größeren Veranstaltungen mit mehreren Hörgeschädigten kann der Text durch einen Beamer auf eine Leinwand übertragen werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schriftdolmetscher Krohnfoth